Die Röntgenuntersuchung ist in einer Kleintierpraxis nicht mehr wegzudenken. Mit Hilfe der Röntgenstrahlen ist es möglich eine Vielzahl von Knochenveränderungen, Bauch- und Brustraumproblemen, Zahnproblemen und vieles mehr festzustellen. Wir führen auch HD und ED Röntgen durch, welche dann an den Universitäten ausgewertet werden. Die Belastung für's Tier ist minimal: Einerseits stellt die Röntgenstrahlung bei den üblichen, vereinzelten Aufnahmen absolut keine Gefahr dar und andererseits sind die meisten Tiere während der Aufnahme nur sehr wenig gestresst oder sowieso in Sedation.
Röntgen
Ist Ihr Hund aggressiv gegen andere Hunde oder gar Menschen, macht Ihre Katze auf's Sofa oder ins Bett? Das Verständnis des normalen Hunde- oder Katzenverhaltens ist nicht immer ein einfaches Unterfangen und manchmal leiden die Tiere auch an einer psychischen Störung. In vielen Fällen kann geholfen werden. Ablauf einer Verhaltenskonsultation: Zuerst bekommen Sie einen Fragebogen für allgemeine Informationen. Dann wird eine ca. 1 stündige Konsultation durchgeführt, in welcher die genauen Details des Problems erhoben werden. Wenn möglich, wird auch sofort ein Therapievorschlag gegeben, je nach Komplexizität des Falles. Sehr wichtig ist, dass man sich nach etwa 1 Monat wieder trifft und die Erfolge oder Misserfolge zusammen besprochen werden. Telefonische Rückmeldungen werden natürlich jederzeit gern entgegengenommen.
Verhaltensmedizin
Die Ultraschalluntersuchung ist eine schmerzfreie Untersuchung ohne Nebenwirkungen, welche fast immer am wachen Tier durchgeführt werden kann. Sämtliche Organe (ausser der Lunge) können sehr detailliert untersucht werden und die Bilder und Filmchen können einfach archiviert und auch später nochmals angeschaut werden.
Ultraschall
In unserem hauseigenen Labor können wir umfassend Blutuntersuchungen dürchführen, Harn- und Kotuntersuche machen, Zytologische Beurteilung von Abklatschpräparaten, Ohrtupfern und im beschränktem Masse auch Tumor- beurteilungen durchfühen. Es ist uns auch möglich, Bakterienkulturen anzulegen. Für spezialisiertere Tests arbeiten wir mit verschiedenen Labors zusammen, die uns in kurzer Zeit die Resultate per Fax oder Email mitteilen.
Labor
Bei uns wird das ganze Spektrum der inneren Medizin abgedeckt. Dazu gehört die grosse Sparte der Prophylaxe, wie Impfungen, Entwurmungen, Floh- und Zeckenbekämpfung, Futterberatung etc. Weiter kümmern wir uns um Erkrankungen der Organe wie Lunge, Leber, Harnwege, Haut, Nervensystem, Geschlechtsorgane etc. sowie Störungen des Immunsystems, der blutbildenden und endokrinen Organe.
Innere Medizin
In unserer Kleintierpraxis führen wir Routineoperationen durch wie Kastrationen an Hunden, Katzen und kleinen Heimtieren, Wundbehandlungen, Tumorexzisionen etc. Auch Abdominalchirurgie und Frakturbehandlungen werden in der Kleintierpraxis Dr. Philipson praktiziert. Da der Tierarzt ein "Allrounder" ist, muss er sich natürlich auch um Zahnprobleme kümmern, wie Zahnsteinentfernung mit Ultraschall oder manuell, Polieren, Zahnextraktionen etc.
Chirurgie
was wir bieten
was wir bieten